Nächster Termin: 26.02.2017 - JVA Vechta - geschlossene Veranstaltung


Der Anspruch

Radio-Pro - too hot to handle.
Radio-Pro versteht sich als traditionelle Party-Rock-Band, wobei die Betonung eindeutig auf Rock liegt. Alt genug um egoistisch sein zu dürfen, haben die Vier aus ihren Lieblinksstücken ein Programm gebastelt, das ursprünglich nur ihnen Spaß bringen sollte. Inzwischen hat sich herausgestellt, daß sich dieser Spaß 1:1 auf das Publikum überträgt. Also dann: Wenn die unbedingt mitfeiern wollen....


Die Musik

Das Programm setzt sich aus gitarrenorientierten Rockstücken der letzten Jahrzehnte zusammen. Feinste Selektion faszinierender Rockkompositionen wechseln sich ab mit Rockstandards, die niemanden still stehen lassen. Nichts zum Mitschunkeln - aber Headbanging ist salonfähig geworden.


Der Ursprung

Die Jungs kennen sich so lange sie denken können. Nicht daß das besonders lang wäre aber es ist lang genug um sich musikalisch zusammen zu fügen. Anfang der 90er gründeten sie die Radio-Prophets, die sich auch im Ausland erfolgreich präsentierten (u. a. "Great Rhythm & Blues Festival" in Colne/Manchester oder als Supportact für Saxon). Leider stehen aus unterschiedlichen Gründen zwei dieser Urmitglieder nicht mehr zur Verfügung und wurden durch adäquates Personal ersetzt. Aus Respekt vor dem Vergangenen und als Zeichen des Neuanfanges wurde der Bandname in Radio-Pro geändert. Man sagt, Pro-Versionen seien besser (?).


Song-Material

Was spiel'n se denn?. Wie schon oben angemerkt, geht es den Vieren nicht darum, den Geschmack einer möglichst breiten ( <- Achtung, Wortwitz!) Zielgruppe zu treffen - was nicht bedeutet, dass nicht auch mal ein Gassenhauer dabei sein darf. Hauptsache, es rockt. Man hört der Band an, dass sie gerade an etwas komplexeren Stücken einen Heidenspass haben. Es gibt also eine Mischung aus anspruchsvoller bis Top40 Rockmukke.

Beispiele:
  • Love and happiness (J. Mellencamp)
  • Dogman (King's X)
  • Mountain Time (Joe Bonnamassa)
  • Run To You (Brian Adams)
  • Automatic (Vagabond)
  • New Sensation (Inxs)
  • etc.

Die komplette Songliste findet Ihr unter programm

 
Radio-Pro - Uphusen - 28832 Achim
 
© 2015  |  Radio-Pro  |  too hot to handle
www.Radio-Pro.de